Startseite
    Handarbeitstagebuch
    Socken
    Taschen
    Spülis
    Kleinkram
    Basteln
    Perlen
    Von Diesem und Jenem
    Wollschaf
    Kochrezepte
    Backrezepte
    Urlaub
    Puzzle - Seite
  Über...
  Archiv
  Reiseimpressionen
  Häkelschuhe
  Häkelmützen
  Kleidung
  Kleinkram
  Häkeldeckchen
  Datenschutz
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   Mein Ausweichblog
   Meine Fotogalerie
   Unkrautsammlerin
   Häkelfreunde
   Spültuchgruppe
   Bastelfactory
   TeddysHandarbeiten

Meine Fotoalben Bilder und Fotos hochladen
[vor]
[zurück]
[Liste] [Zufall]
Powered by RingSurf!


http://myblog.de/marydo

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

Die verstrickte Dienstagsfrage 6/2008

Diese Frage kam bereits im Sommer beim Schäfchen an, allerdings waren da die Ferien bereits vorbei. Aber jetzt, in der Zeit Winter und Osterferien ist sie auch wieder passend.

Welches Strickbuch packst Du in Deinen Urlaubskoffer?
Vielen Dank an Heidi für die heutige Frage.

In den Urlaub nehme ich nie ein Strickbuch mit. Das wäre auch viel zu schwer. Da ich ohnehin meist ohne Anleitung stricke, brauche ich das auch nicht. Da nehme ich lieber ein paar Knäuel Wolle zusätzlich mit.
Die Strickmenge läßt sich ja vorab schlecht einschätzen. Das liegt wohl meist an Wetter und Wärme, wieviel und was man tun kann.
Zuletzt auf Fuerteventura habe ich extrem viel gestrickt. Da war ich froh, daß ich reichlich Wolle mitgenommen hatte.

5.2.08 14:15


Von Fuerteventura

melde ich mich heute zurück.

Es waren 14 wirklich ruhige, erholsame Tage. Doch mit dieser Insel kann ich mich nicht wirklich anfreunden. Ich glaube, es ist das trostloseste Stück Erde, was von Touristen bevölkert wird. Die Insel ist so grau und trist, daß dies allein wohl den Reiz ausmacht.

Fazit: Hab´s gesehen, 2 Wochen waren schön aber vollauf genug. Nächster Kanarenurlaub wieder La Bonita La Palma!

Fuerteventura 2008

Fleißig war ich auch. Mein in der Karibik angefangener Baumwollpullover ist fertig geworden, ein Paar Baumwollsocken und Sneaker. Die Bilder kommen morgen.

Ihr seht, auf dieser Insel kommt man mal so richtig zum Arbeiten!

3.2.08 19:58


Lochmuster

03/2008

Bilder und Fotos

Regia Cotton
Bündchen 1re, 1li
Muster: im Wechsel
1.Reihe rechts
2.Reihe 2re zus-str., 1U, 1re, 1U, 2re übz.zus-str.
Dieses Muster wird sehr elastisch, fast wie ein Rippenmuster

03/2008

Bilder und Fotos

aus dem Rest der Socken gestrickt

Bündchen 1re, 1li
Muster: wie bei den Socken, nur immer 2 Reihen rechts dazwischen gestrickt

Dieses Muster wird luftiger, die Löcher kommen besser zur Geltung.

13.1.08 19:29


Noch ein Schal

aus 200g Schachenmayr Effetto ist fertig geworden. Diese Wolle strickt sich ja herrlich schnell und ist sehr warm und weich. Da kann ich nur hoffen, daß der Winter zurückkommt.

Gestrickt habe ich mit Nadeln Nr.7 im einfachen Pelmuster, da kraus rechts gestrickt zu dick geworden wäre.

Bilder und Fotos
8.1.08 17:07


02/2008

hallo,
nachdem ich nun zum wiederholten male nicht gerade eines meiner
schönsten sockenknäuel aus der schublade geholt habe, kam mir die frage
in den sinn, ob es den anderen wohl auch so geht, daher meine frage:

Geht es euch auch so, dass ihr zum "Schutz" der edlen geliebten Wolle,
lieber die nicht so geliebte anstrickt?

lieben gruß und danke für die arbeit

Vielen Dank Conny für die heutige Frage!

Ja, ich kenne das auch. Ich meine dann, doch lieber erstmal alte Bestände oder Reste aufbrauchen zu müssen. Doch ich kann auch genau das Gegenteil. Wenn mich neu gekaute Wolle richtig anlacht, dann wird sie auch mal sofort verstrickt.

Außerdem bin ich, zwar oft ziemlich erfolglos, bemüht, meine Wollbestände nicht ins Uferlose wachsen zu lassen. Zumindest Sockenwolle kaufe ich nur die, bei der ich sicher bin, sie im Laufe des nächsten Jahres auch verarbeiten zu können. Bei anderer Wolle bin ich da schon gieriger und vergesse, mein begrenztes Strickzeitbuget vorm Kauf mit einzuplanen. Wenn ich könnte würde ich nämlich all meine Wolle sofort verarbeiten.

8.1.08 16:49


Neujahrssocken

Da ich meistens Socken nach eigenem Entwurf stricke, werde ich in diesem Jahr versuchen, meine jeweiligen Sockenmuster aufzuschreiben, (Andere Quellen werden natürlich auch weiterhin gesondert aufgeführt.)

So kann ich selbst mal nachschauen, und meine Leser haben vielleicht auch Spaß daran.

01/2008

Bilder und Fotos

Größe 43

Wunschmuster für meinen Mann:

Bündchen: 1re, 1li

Schaft und Spann: im Wechsel je 8 Reihen 3 rechts, 1 links und 4 Reihen glatt rechts

02/2008

Bilder und Fotos

Größe 39 für mich

Bündchen: 2re, 2li

Schaft und Spann: 4 Reihen glatt rechts, 4 Reihen 2li, 2re, 4 Reihen glatt rechts, 4 Reihen 2re, 2li

6.1.08 19:31


31.12.07 16:14


Weste

Nun schaffe ich es doch noch, im alten Jahr meine Weste zu zeigen. Die ist schon seit Weihnachten fertig gestrickt, aber ich hatte die letzten Tage irgendwie keine Lust Zeit zum schreiben, auch nicht für meine sonst täglichen Blogrunden. Das wird aber dann morgen bestimmt nachgeholt.

Bilder und Fotos

 

Bilder und Fotos

Nun werde ich noch Verschlüsse herstellen aus diesen Knöpfen und Ketten, denn ich wollte keine Knopflöcher in das Fransengarn stricken.

Mal sehen, wie die wohl werden. Ich hab sowas zwar noch nicht gesehen, werde das aber schon hinbekommen. Bin halt experimentierfreudig.

Nun wünsche ich Euch einen fröhlichen Jahresausklang und ein gesundes und ideenreiches neues Jahr.

31.12.07 16:12



glitter-graphics.com

Ich wünsche Euch ein frohes und friedliches Weihnachtsfest!

24.12.07 12:44


Plätzchenbacken

 

Pünktlich zum Vorabend des 2. Advents habe ich (bis 0.45Uhr!!!)

97 Zitronenherzen
44 Haferflocken-Schoko-kugeln
173 Mandel-Zimt-Monde
95 Schoko-Vanille-Sterne

________________________________

409 !!!! Plätzchen

fabriziert. Dabei habe ich gar keine Kinder oder Enkelkinder zu versorgen! Aber irgendwie verflüchtigen sich die Plätzchen jedes Jahr schon vor den Feiertagen auf ganz wundersame Weise. Also werde ich wohl auch in diesem Jahr wieder ein zweites Mal backen müssen.

Warum ich die gezählt habe? Ich habe mir die jeweilige Anzahl an das Rezept geschrieben, damit ich beim nächsten Mal ungefähr weiß, wieviele es werden.

Nun wünsche ich Euch einen schönen

9.12.07 10:51


Socken fertig

Diese beiden Paare werden zu Weihnachten verschenkt. Bilder und FotosBilder und Fotos

Ich habe heute mal durchgezählt. Es sind bereits die Paare 16 und 17!

Ich finde das erstaunlich, was ich doch inzwischen geschafft habe, seit meinem ersten Paar Anfang Juli. Das Schöne am Sockenstricken ist für mich, daß man das so nebenbei machen kann, auch neben anderen Handarbeiten. Und so ein Socken ist ja schnell gestrickt, im Gegensatz zu meinen vielen langwierigen Pulloverprojekten.

 

6.12.07 16:14


Weihnachtspyramide

Und hier ist sie, unsere selbstgebaute Pyramide. Ich hatte ja schon hier davon berichtet. Das Basteln hat richtig viel Spaß gemacht. Und vor allem ist es seit langem mal wieder ein Projekt, das mein Mann und ich so richtig gemeinsam gemacht haben.

 

Bilder und Fotos
4.12.07 19:52


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung